Juli Juli hoppsasa.

Jetzt ist sie vollkommen gaga. Und diese Aussage scheint einen kleinen Teil Wahrheit zu beherbergen. Es fühlt sich an, als ob der Irrsinn in mir noch etwas gewachsen sei. Vielleicht will er mittlerweile ja sogar raus? In welcher Form dies geschehen wird, kann ich nicht prognostizieren. Wie sieht denn personifizierter Irrsinn aus? Eine gruselige Gestalt mit einer Axt in der Hand, so wie der schreiende Opa auf meiner Straße oder wie jemand der unkontrolliert über wirklich alles hysterisch lacht?

Wir werden sehen, wenn ihr wollt berichte ich sogar. Könnte aber sein, dass dies nicht sonderlich schön werden wird. Habt die Mistgabeln griffbereit.  Was ich damit sagen will: Rüstet euch für womöglich kontagiöse Auswürfe meiner Geistesschwäche.

Ohrwürm(er) des Monats:

» Swollen Members – Dark Clouds & Swollen Members – Put me On

mehr oder weniger spannende Filme:

» Hot Tub Time Maschine (10)
» Crimson Peak (6)
» sehr viele Tatorte

… irgendetwas tolles passiert?

» Ich besitze nun das neue Blackberry KeyOne. ♥ ♥
» Netflix gehört ab sofort auch zu den Fixkosten.
» Ich hatte dank Arbeit die Möglichkeit ins Leere Dynamo Stadion zu gehen.

suchtstillende Serien

(mit freundlicher Unterstützung von Netflix):
» Preacher
» GAME OF THRONES
» Stranger Things
» Orange is the new Black

… und in diesem Monat?
Ich muss unbedingt:

» weiter Wissen akquirieren
» definitiv aktiver nach der Arbeit sein.
» das Projekt in meinem Kopf umsetzen.

 

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*