Crappy Pictures made by me #30

JUBILÄUM!!!! Wer hätte neben mir noch nicht gedacht, dass ich jemals so viel Ausdauer habe um 30 mal so’n Mist zu machen? Unfassbar!

Unfassbar, aber wahr: Ich war in der Natur unterwegs. Zugegeben war mir das dann doch etwas zu abgefahren, darum verkroch ich mich umgehend wieder vor meine zwei Recher um weiter fleißig am Menü für die Digipack DVD zu basteln. Da haben sich mal wieder die 600 Euro für die Adobe Master Collection gelohnt! Ohne diese Anschaffung hätte ich kein Encore gehabt (und jetzt im Nachhinein noch ein paar Nerven mehr). Als Belohnung für meine unermüdliche Arbeit hat mir Peter diese Calzone gekauft. Mich kann man sehr einfach zu frieden stellen.

Passend zum coldrain Konzert fand ich im Primark übrigens Marvel Socken, von denen ich mir logischerweise das Wolverine Paar über meine Füße stülpte, denn – wie jeder Fan weiß – Masato mag Wolverine… das ist doch common sense, ey! Guck, da kommt ein Rochen angekrochen (-___-„). Das Foto auf der Rückseite von „Until the End“ von coldrain ist cool.

Schenkt mir wer diese FUN-damentals? Der Ersteller dachte sicherlich, dass dieser Witz (Achtung!) PUN-damental ist!? Ich will das Paket eigentlich nur wegen dem Seepferdchen-Cutter-Dings. Danke! Aber Kinderspielzeug wird in letzter Zeit eh immer bekloppter: Ein Schildkröten Panzer ist ganz klar Alligatorhaut. Klar, wer wusste das denn nicht? Uuund weiter geht der Bildung: Fledermäuse sehen im Inneren so aus. Von diesen Aufnähern habe ich tatsächlich und unabsichtlich fünf übrig. Das wird aber das Thema in einem anderen Blogeintrag – sicherlich…

november1402

Da ich bekanntlich arbeitslos bin und mir langsam die Ressourcen ausgehen, dachte ich mir, dass es wohl ganz sinnvoll wäre wieder im Johannis Bad zu arbeiten. Nach einer Telefonschlacht und einem Treffen mit meinem damaligen Chef, dachte ich es wäre alles in Sack und Tüten. Pustekuchen. Bis jetzt gab es noch keine weitere Reaktion seinerseits und das, obwohl er recht angetan von meiner Idee schien/war. Mmh… Jedenfalls habe ich meinen damaligen Schlüssel wieder gefunden. Damit kann ich kostenlos baden gehen, ich sollte nur unerkannt bleiben. Mit meiner lieblings Sonnenbrille übe ich schon einmal dafür. Ich weiß, ich bin hübsch.

Diese New Era Kappe ziert seit kurzem ab und an meinen komisch geformten Schädel. Das war nicht ganz so einfach diese zu finden. Wieso soll ich auch ein Basecap von den New York Yankees tragen? Ich hatte früher ein Cap, wo Miami drauf stand und ich kleines dummes Kind konnte das nicht einmal aussprechen, geschweige denn wusste ich was das ist. Soviel zu: Steh hinter den Dingen die deinen Körper schmücken. Ich steh auch vollkommen hinter den Dingen, die in meinen Bauch kommen. Ich sag euch, das war eine gute Sauf-Tour Grundlage. Es tut mir jedesmal im Herzen weh wenn ich daran denke, dass man Ramen eigentlich nur einmal die Woche essen sollte. #bestesEssenderWelt