Creepy Dias.

Es begab sich, dass ich alleine im Fotostudio saß und Zeit totschlagen musste bis Brian und Patricía zu unser Gruppenarbeit kommen konnten. Da ich nun mal neugierig bin habe ich alles inspiziert und ein Aufgebot an Dia-„Kontainern“ gefunden.

Einen mit der Aufschrift „Gesichter“ öffnete ich als erstes und was mich da erwartet war dann doch etwas spooky. Die ersten paar Dias waren noch normale, alte Portraits aber dann hielt ich plötzlich ein Puppenkopfgesicht ins Licht. Sehr gruselig… und das hörte nicht mehr auf mit den Puppengesichtern. Solange es keine Clown-Puppen sind, ist ja noch alles im grünen Bereich.


Ich wüsste gern, was sich noch in diesem Dia-Stapel versteckt. Demnächst werde ich das Studio nur „mieten“ um Dias anzugucken. Das wird gut!