Auf bald Oktober!

Plötzlich war es November. Tatsache ist auch, dass ich mal wieder nicht meinem Blogplan treu geblieben bin. Da war nämlich so eine Bahnsache (Twitter-Folgende müssten wissen von was ich rede), außerdem ein Computer freies Wochenende und viel zu viel Müdigkeit. Besonders Dienstag. Da bin ich echt wie ein Zombie in die Uni gelaufen… Manoman.

Lieblings Posts im Oktober:


» Reise in die Tiefe.


» Meine Sommerferien 2012!


» neues Alpha Tiger Logo.

 
… irgendwelche kreative Ergüsse?

» 50% einer Weste… der Reißverschluss ging nach der Fertigstellung kaputt, deswegen durfte ich das gute Stück nocheinmal auseinander nehmen. Hurrah!
» 75% eines Covers für einen Kontest
» Portraitmalerei eines nett aussehenden Hirsches.

 
Ohrwürm(er) des Monats:
(Die Links solltet ihr nur anklicken, wenn ihr wirklich starke Nerven habt. Das ist mein Ernst.)

» Wonder Girls – Like Money
» Jang Woo Young – Sexy Lady

 
suchstillende Serien:

» DHARMA UND GREG (OMFG!!!! Wie geil ist das denn, dass das wieder kommt. Zwar 3-4Uhr morgens, aber wer braucht den Schlaf wenn es Dharma und Greg gibt?)
» Unforgettable (eine Copserie, bei der der Hauptcop ein extremes Gedächtnis hat, was – wie der Name schon sagt – nichts vergessen kann. So lösen die dann alle Fälle…)
» South Park. (Cartmans Mom ist so arm, sie läuft nur in einem Schuh durch die Gegend und wenn du sie fragst, ob sie einen Schuh verloren hat, sagt sie: „Nein, aber einen gefunden“..)
» Ehe ist… ♥
» Naruto. Viel zu viel Naruto… (Jetzt brauch ich wirklich von einem von euch Nachschub. Die kostenlosen MyVideo folgen hab ich durch. Das waren 104.)
» Rizzoli und Isles (Wieso kommt da im Einspann Irische Musik? Vorallem weil Rizzoli italienisch ist?!)
» King (die lanweiligste Serie, die seit langem gesehen habe…)
» CSI
» Modern Family
» Person of Interest
» …


 
mehr oder weniger spannende Filme?

» Man in Black 3
» Indiana Jones 4
» Kill Bill 2

Ei. Ich hab diesen Monat nur Fortsetzungen geguckt.
 
… irgendetwas tolles passiert?

» die Uni ging wieder los.
» ich habe versucht meine Auftritte in der KIT DVD von 2011 zu zählen.
» ich war kurz davor mir eine „Being Erica“ DVD zu kaufen. Die Serie ist nunmal einfach toll.
» Es gab mal wieder ein schönes Zugerlebnis. Die Zugfahrt dauerte nicht 3 Stunden sondern stolze 7. Dank Peter.
» Zudem ist meine Ernährung sehr einseitig geworden. Diese besteht nämlich hauptsächlich aus Nudeln mit Soße und Kaffee. Ab und zu mal gibt es einen Keks. Mit dieser ungewollten „Diät“ habe ich sogar schon zwei Kilos abgenommen.
» Peter und die Rest der Band dazu genötigt mehr zu twittern und posten.
» außerdem habe ich versucht herauszufinden, ob man den Link Shortener von HootSuite Twitter kompatibel machen kann. Ergebnis ist Negativ. Wieso können TweetDeck und HootSuite sich nich zu einer traumhaften Einheit verbinden?
 
… und in diesem Monat?
Ich muss unbedingt:

» mein Maus-Radproblem lösen!! Langsam ist das nicht mehr schön.
» immer fein Hausaufgaben an dem Tag machen, an dem wir sie aufbekommen. Das meinem miesen Zeitmanagement entgegenwirken.
» uralte To-Do-Listen abarbeiten
» Stoffkisten systematisch leeren
» meine Webseiten aufhübschen. Die haben das dringend nötig.