Hello chewinggumish vine

Da ich das ganze Wochenende in Weimar war, hab ich auch fleißig (mehr oder minder erfolgreich) für den Mediengang gebastelt. Und zwar meine Weintraubenrebe. Die Vektorgrafik dazu hatte ich schonmal gezeigt: REMEMBER?! (Ach Scheiße, für Englisch muss ich auch noch lernen …)

Zusammenkleben wollte ich die Kaugummi ja einst mit essbaren Kleber aber nach 3 Erfolglosen Versuchen, die dann alle teilweise so aussahen, habe ich mich umentschieden.

Jetzt muss der SekundEN-Kleber ran. Leider hat er (um die Pointe vorweg zunehmen) auch nicht gehalten und von den 3 gebauten Reben lebt nur noch eine…
Ich werde morgen nocheinmal einen Versuch starten und als erstes zu dem Händler meines Vertrauens gehen und neuen SekundENkleber kaufen. Ich träume ja von einem Kleber, der ohne lange Trockenzeit und ohne viel Druck beim ersten Kontakt der Klebestellen sofort erhärtet und bombenfest hält.

Wenn es sowas gibt bitte mir bescheid geben, diese Kleber wäre dann mein neuer treuer Weggefährte durch das Leben, wo nichts aneinander kleben bleibt… (Wie in jedem Actionfilm hilft er mir in jeder kniffligen Lage. Das wäre soooo schön.)


Was ich eigentlich sagen wollte: Dann zeig ich vll auch wie man diese Rebe baut.

Da jede Rebe Blätter hat dachte ich mir meine Ausstellungsobjekte (es sind ja drei) brauchen auch welche. Mein erster Versuch war aus Papier und sah total kontrastisch scheiße aus. Zum einen wegen der Farben und dann wegen der Dicke & Stabilität.

Da dachte ich mir, ich bräuchte Blätter, die aus grünen Plexiglas geschnitten wurden. Doch dann viel es mir ein: ICH HAB DOCH SHRINKY DINKS!
Scheiß teuer Zeug aber die Haptik ist der Wahnsinn. Außerdem wusste ich ja, dass die schrumpfen aber so sehr wie sie es letzendlich taten hätte ich es nicht gedacht. Meine Blätter waren dann, als sie aus dem Ofen kamen, tatsächlich um mehr als die Hälfte kleiner. Für meinen ersten Versuch hammergeil geworden.
Ich muss sagen, dass hier die Hersteller clever waren. 5 Folien (nicht mal A4) für 7 Euro und das was effektiv rauskommt sind maximal die Fläche von 2 dieser Folien. Trotzdem ist das ein geiles Zeug.
Meine Tipps zur Verarbeitung des Zeugs folgen.