Hahaha.. I’m Gorgeous.

Gestern noch ganz deprimiert von der Gallerie erzählt und heute schon fertig gecodet. Zwar umständlich aber es ist eine super tolle If-Else Anweisung geworden. Alles dank der Bedenkzeit die ich auf Arbeit hatte. Denn da wars heute wahnsinnig langweilig.

Es war Schwimmwettkampf. Da ist ein Rettungsschwimmer, wie ich ziemlich überflüssig, wenn alle schwimmen können. Nunja. Bei der Planschbeckenreinigung verschwand dann bisschen meine Langeweile. Das schien für alle anderen anwesenden ein wahnsinniges Spektakel gewesen zu sein, wenn das Wasser abgelassen und das Becken vollkommen ausgescheuert wird. Ich mag Kinder nicht, die nicht mit ihren Fäkalien klar kommen.

Außerdem hätte ich beinahe dem PresseFotografen eine seiner Kameras geklaut. Beide mit ursten ZoomObjektiv (70-200 f2,8) und die eine Vollformat. Da kam in mir der pure Neid auf. Außerdem hab ich das nicht kapiert, wie der so lässig mit denen umgehen konnte. Der hat das Objektiv einer Kamera genutzt um ein Zettel auf dem Boden heranzuziehen. Da wäre mir beinahe das Herz stehen geblieben und ich hätte lauthals geschriehen: Diee arme Kamera, wenn sie dir lästig ist, gib sie doch mir. Aber dann würde ich meine Stadt behummsen. Denn dann gäbe es keine „schönen“ Fotos in der lokalen Presse.

Heute früh um 5 wars schön draußen. Alle möglichen Vögel haben gezwitschert. Das solltet ihr euch auch mal anhören. Danach kann man ja immerwieder schlafen gehen.