My 2009.

Ich habe meinen ganz persönlichen Jahresrückblick gemacht und echt Tränen gelacht. Es gibt tausend Portraitfotos von mir mit seeeehr „vorteilhaftem“ Gesichtsausdruck, viele niedliche Bilder von meinem kleinen rosa Einhorn und nochmal so viele von sehr sinnlosen Dingen.
Also viel Spass!

Januar
Seit dem sind sie übrigens am Wachsen. Meine Haare.

Februar
Dieses Jahr bin ich oft Zug gefahren. Grob geschätzt durchschnittlich 6 mal pro monat = 72 mal. Das mal 3 Stunden, die ich immer grobgeschätzt fahre, ergibt 216 Stunden. Also bin ich 2009 geschätze 9 Tage nur Zug gefahren. Mein GOTT!!

März
Dann hatte Peter Geburtstag. Ein purer Schokokuchen.

April
Es mussten Karten verkauft werden, damit seine Band auf dem Legacy auftreten durfte.

Mai
Im Mai war dann das Legacy. Extrem toll. Stick von Sabaton gefangen und Plektrum von Arch Enemy gefunden. Rechts steht Peter und links Dirk, der Sack.

Juni
Das Semester war vorüber und es mussten die Abschlussarbeiten erledigt werden. Hier die für den After Effects Kurs.

Juli
Selbst enwickelte Fotos sind toll!

August
Material für Abschlussarbeit nummero 2

September
Mein Hirschi. Abschlussarbeit #3

Oktober
Im Dunkelkammer-Outfit. Ich wollte mir nicht nocheinmal einen Pullover versauen.

November
Zimtschnecken!

Dezember
Und dann hat es letztendlich zu Weihnachten geschneit.

So das wars. Das ist der dritte Eintrag heute, weil ich Peter den Vodafone Stick geklaut habe. hihi :D