KISS with Orchestra.

Da ja Silvester ist, ist meine Laune irgendwie nicht so rießig, denn ich verabscheue dieses Event, um dieses Geplänkel kurz zu fassen. Ich finde, dass das alles irgendwie extrem künstlich und lächerlich aufgesetzt ist.
Nicht destotrotz hab ich was gefunden, was mir zusätzlich zu den Freuden in 2010 ( KISS im Mai in Leipzig!) ein bisschen die Laune hebt:

das ist die „I Was Made for Loving you“ fassung mit genialem Orchester!
Ach übrigens ich werde in Zukunft öfter mit meinem Musikgeschmack nerven!! Ich freu mich drauf!