März, du listiger Schurke.

Mahalo. Ich begrüße Sie recht herzlich aus meiner Bastelhöhle.

Uuund nach diesem Satz verspüre ich irgendwie den Drang einen Bastel-Youtube Kanal zu eröffnen. Damit ich nur noch mehr von meinem Wissen im Internet verteilen und mich in die Reihe der unnötig überzähligen DIY-Youtuber einreihen kann. Das sind Lifegoals!

Mein momentanes Ziel ist es aber mehr mein Verlangen nach Nahrung zu stillen. Dazu muss ich aber leider in den Regen und das dämpft irgendwie die Kauffreude. Zudem darf ich noch auf ein GLS Paket warten. Hurrah. Oh Gott was mach ich jetzt? An dieser Stelle könnte man sich vorstellen, wie ich wild mit den Armen rudernd durch die Wohnung stürze um so gekonnt die personifizierte Unentschlossenheit darzustellen.

Aber eigentlich werde ich wie üblich das Verhalten der Briten imitieren, mir einen Tee kochen und calm bleiben. Nützt ja alles nichts.

… irgendwelche kreative Ergüsse?

» auf unkonventioneller Art und Weise Stoffe gefärbt.
» ein Basecap genäht
» eine Haijacke und eine Blümchenjacke genäht
» es gab auch ein Bikini-Projekt

Ohrwürm(er) des Monats:

» BewhY – The Time Goes On & 로꼬, GRAY – GOOD (Feat. ELO)

mehr oder weniger spannende Filme:

» Dr.Strange (8)
» Kubo tapferer Samurai (10!)
» First Avenger Winter Soldier (6)
» Ant Man (6)
» Avengers „Civil War“ (5)
» Rubinrot (7)
» Saphirblau (6)
» Smaragdgrün (7)
» Prakti.com (5)

… irgendetwas tolles passiert?

» Ich war in Grafenau
» Ich hab mir ein Skateboard gekauft.
» meine wundervolle Schwester hatte Geburtstag und es gab Monsterkuchen. ♥

suchtstillende Serien:

» Start Up (5)
» Marvelous Mrs. Maisel (9)
» Fresh of the Boat (8)

… und in diesem Monat?

Ich muss unbedingt:

» mehr Hörbücher besorgen
» Bewerbungen schreiben.
» nicht übermäßig negativ denken
» Siebdrucken!
» Stofflager dezimieren. Langsam sind die Stoffberge unschön.
» vernachlässigte Nähprojekte beenden!