materialistic Wishlist 2015. WOW!

Nach zwei Jahren fand ich es wäre mal wieder an der Zeit meine Wunschliste zu aktualisieren. Wow – bin ich materialgeil und anhand der Produktauswahl würde man auf den ersten Blick gar nicht darauf kommen, dass ich ein Mädchen bin. Pauline ist eben ein bisschen Genderqueer und stolz drauf.

Die anderen Teile dieser gar wundervollen Eintragsreihe sollten aber auch nicht vernachlässigt werden: Teil 1, 2, 3, 4 und Teil 5

Und wiedereinmal habe ich das Gefühl unbedingt noch einen Disclaimer an den Anfang dieser Materialschlacht setzen zu müssen. Es sind nicht ohne Grund hauptsächlich teure Produkte auf dieser Liste, denn wenn es Schnäppchen wären, würden diese sich schon längst in meinem Besitz befinden. Denkt mal drüber nach. Diese Liste ist nur eine Visualisationshilfe für mich und keine Zaunslatte.

1: Braun Unisex-Armbanduhr Analog Quarz.

Diese Uhr ist der Stoff für feuchte Träume. Nur leider ist sie unverhältnismäßig überteuert, nur 4 Meter wasserdicht (im Sinne von: Wasser rein und nicht wieder raus) und Batterie betrieben. Ich bin etwas von meiner jetzigen Solaruhr verwöhnt. Upsi. Trotzdem geile Uhr!

2: Vanguard Supreme 53D

Der Grund für die Abwesenheit meiner DSLR auf verschiedenen Events war die fehlende Sicherheit beim Transport – sowohl bei der Kamera als auch dem restlichen Equipment. Wenn man zum Beispiel Fotos auf Festivals macht, dann muss man auch hin und wieder auf seinen Laptop zurück greifen. Hat dieser aber kein nettes zu Hause, kann es schon einmal vorkommen, dass dieser einfach nicht mehr möchte.

3: Vans U Sk8-hi Mte

Nein. Ich habe kein Sneakerproblem. Nein. Ich mag auch die Marke Vans überhaupt nicht. Aber möchte unbedingt stylish meine Füße gewärmt bekommen.

4: Reptillian Keep Watch New Era

Ich mag Caps. Mehr von solchen heißen Dingen kann man immer besitzen, besonders wenn es so eine affengeile wie diese von Mischka ist. Leider ist sie nur etwas überteuert.

5: Hitachi Europe Akkubohrschrauber, Power Box Set 18 V

Seit ich damals die Powerbox vom meinem Mitbewohner in unserer Abstellkammer gefunden habe, möchte ich eine eben solche mein eigen nennen. Selbst ist die Frau – besonders wenn diese so auf DIY abfährt und sehr viele Haken an der Wand befestigen möchte.

6: ISAW Extreme

GoPro war gestern. Ich mag die ISAW haben. Die ist billiger und um so viel besser. Just Sayin. Übrigens dies ist der GOTO-Wunsch dieser Liste, wenn ich mich entscheiden müsste.

7: Canon PowerShot G5 X

YEAH! 800 Euro für eine digitale Point&Shoot Kamera. Meine alte G12 ist leider immer noch nicht aus den ewigen Jagdgründen zurückgekehrt und ich habe irgendwann keine Lust mehr meine Videos mit meinem Ipad aufzunehmen. Ich mag kein Kartoffel-TV mehr machen.

8: Smith Holt Helm in Rot

Im Januar geht es mal wieder auf die Piste. Da Pauline so unglaublich tollpatschig ist (und ab und zu gegen eine Betonwand rennt) will ich mir das gleiche Schicksal nicht auch noch beim Snowboarden antun. Deswegen: Helm in rot, weil geil!

9: Walimex Pro Fish-Eye Objektiv 8 mm

Es war noch Platz auf der Wunschliste und Amazon sagte mir, dass ich vor sehr langer Zeit sowas haben wollte. Deswegen ist dieses Objektiv jetzt in dieser gar dezenten und zurückhaltenden Kompilation zu sehen.