Sowas besocktes…

Heute gibt es mal ein ganz abgefahrenessocktes Thema. Klar, jeder braucht Socken. Die meisten beschränken sich darauf einfarbige Socken in ihrer Größe zu kaufen, aber wie immer sehe ich das etwas ganz anders: Je bunter oder sinnloser desto geiler. Da ist mir manchmal sogar schon die Größe der Socken egal.

Die Avengers Socken zum Beispiel (übrigens beim Tip nach Berlin im Primark gekauft) sind in der Größe 41-45. Ich sollte dazu sagen, dass ich normalerweise eine 39/40 trage… Nun gab es diese Socken leider nicht kleiner, was nicht weiter verwunderlich ist, wenn man in der Männerabteilung einkauft. Deswegen hängt die Ferse teilweise etwas weiter oben am Bein, aber das macht (mir) ja nichts.

Und bei den nächsten Socken habe ich das mit der Fußgröße dann doch etwas zu sehr ignoriert oder die Qualität dieser beim Hunde Netto gekauften „My Little Pony“ Socken ist unter aller Sau. Nach zwei, drei Spaziergängen in diesen Schätzchen wiesen diese schon Löcher auf. Nein, meine Fußnägel waren das nicht – also IHH!

Jedenfalls gab es diesen Sockenpack nur bis Größe 37, aber immerhin habe ich jetzt die Möglichkeit Pinkie Pie, Twilight Sparkles, Rarity und Sweetie Belle auf meinen wundervollen Füßen auszuführen.

Das gesamte Outfit kann noch so düster sein aber bunte/sinnlose Socken sind bei mir Pflicht. Außerdem ist ein bisschen Selbstironie nie wirklich verkehrt. Ach und wer sagt, dass das unglaublich kindisch ist, dem kann ich nur mit diesem wundervollen Zitat antworten „Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.“.

IMG_20150507_125249 Kopie IMG_20150507_125420 Kopie