Volle Pulle!

Meiner Meinung nach sind ungestellte Partyfotos die einzig wahren Partyfotos (eigentlich sind alle ungestellten Fotos die besseren), da man auf diesen wirklich die Essenz einer Fete einfangen und für die Nachwelt dokumentieren kann. Außerdem kommt so der Spaß den man hatte nur noch mehr zum Vorschein und sind wir mal ehrlich: solche Fotos sind irre komisch!

Ich verstehe auch nicht den Zwang unserer Zeit zu jeder Zeit und auf jedem Foto unglaublich attraktiv aussehen zu müssen. Wenn ich hübsche Fotos von mir haben möchte gehe ich zum Fotografen und nicht auf eine Party. Aber Generation-Y lebt leider nun mal nur von der gewollt perfekten Dokumentation des eigenen Lebens. Stichwort: Instagram.

Da mach ich nicht mit. Liebe Leute: Kauft euch ne grooooße Portion Selbstironie und hört auf euch zu Ernst zu nehmen, beziehungsweise von irgendwelchen Konventionen unter Druck setzen zu lassen. Das macht auf lange Sicht keine Freude.

So, zurück zu meinen Bildern: Die unglaublich sehr geliebten Nebelmaschinen verhinderten es wieder einmal kunstvoll, dass diese scharf und besonders wichtig kontrastreich geworden sind!! Danke! 

Ich konnte diese Geräte eh noch nie leiden… Egal. Ich wünsche euch viel Freude beim Genuss dieser wundervollen Fotos. Dieses Mal bin ich übrigens auch vertreten. Entstanden sind sie wie üblich im Tivoli und Stadtclub.

IMG_0034 IMG_0036 IMG_0030 IMG_0029 IMG_0020 IMG_0019 IMG_0017 IMG_0016 IMG_0015 IMG_0014 IMG_0013 IMG_0012 IMG_0010 IMG_0009 IMG_0008 IMG_0007 IMG_0006 IMG_0005 IMG_0003 IMG_0001