Crappy pictures NOT made by my mobile #31

Wieso nicht? Weil es seit letztem Freitag verschwunden ist. Ich bin noch der Hoffnung, dass ich es eines dummen Tages wieder finde… aber bis dahin wird es wohl keine mistigen Handyfotos mehr geben.

Der Monat hat mit einem Bewerbungsgespräch begonnen und mir ist kurz vorher eingefallen, dass ich keine Schuhe dafür habe und kaufte mir prompt schwarze Vans. Außerdem sind diese Schuhe das erste Paar, was ich nicht bei eBay innerhalb einer Auktion erstanden habe. Erstaunlich. Nach dem Gespräch ging es zum Dreh von Alpha Tigers Musikvideo und danach habe ich mich selbst gefilmt, wie ich Mist gebacken habe.

Das Video gibt es noch nicht zum Ansehen und Lachen, dafür aber das Zwischenergebnis meiner Backkünste. Das sollen Windbeutel werden. Die CD’s von Alpha Tiger sind hingegen etwas besser geworden. Obwohl ich die noch nicht geöffnet und getestet habe. ANGST! Trauer überkommt mich hingegen bei dem Anblick meines Handybildschirms. Es war doch so liebenswert doof, wieso ist es jetzt weg. Es hat doch so gut zu mir gepasst…

In letzter Zeit kaufe ich mir sehr viele Aufnäher. Dieser hier passte zum Zeitpunkt der Ankunft perfekt zu meinen Socken. Da ich viel Geld ausgebe muss ich auch etwas wieder rein bekommen, deswegen nähe ich wieder Auftragshosen. Und das obwohl ich nicht weiß, ob ich mich unter Wert verkaufe (Ich vermute es mal stark). Unglaublich hohe Opportunitätskosten gab es auch bei der Erstellung dieser Muffins. Ich glaube ich werde nie wieder Fondant anfassen. Das ist gruseliges Zeug und dabei schmeckt es noch nicht einmal lecker… unklar.