Pure Handarbeit.

Ich hatte eine neue Hausaufgabe für meinen Zeichenkurs: Zeichnet 10 Hände. Aus purer Freude habe ich mich dabei mit meiner alten Digicam gefilmt wie ich neun Hände zeichne. Da ich das Material nicht vergammeln lassen wollte habe ich daraus ein neues Video zusammen gebastelt. Großartig, oder?

Zusammengesetzt habe ich alles in AfterFX und die Musik habe ich in PremierePro drübergelegt. Ich weiß nicht was dann das Problem war, aber das Programm wollte ständig abstürzen, nachdem ich ihm die Tätigkeit „rendern“ vorgeschlagen hatte. Ich sag euch, das war ein Kampf. Verloren hat eindeutig die Qualität, denn nur Pauline quetscht Videos von 640×480 auf 1280×720 …

Die „akustische“ Untermalung habe ich übrigens selbst zusammengebastelt.