Sayonara August.

Diesen Monat gibt es nicht großartig viel zu erzählen. Ich muss mich eigentlich mehr für die allmählige Blogdürre entschuldigen. Es ist halt 1. nicht schön mit einer 64Bit Leitung im Internet aktiv zu sein und 2. hab ich mir andersweitig die Zeit vertrieben. Vorallem ist die Essens und Gesprächskultur wesentlich ausgedehnter, wenn man an einem Ort ist, wo die Menschen auch etwas in der Birne haben. In Weimar beschränken sich die Gespräche ja immer nur aufs Grüßen und Fragen wie der Tag so war und von Essenskultur kann man da nicht reden. Ich schmier mir fix was und dreh das dann innerhalb von 10 Minuten rein.

übrigens: Ich bin gern hier.

Lieblings Posts:


» Sternschnuppe of Death.


» Ich hab Vögel…


» Leopard Bodysuit.

 
Genäht:

» Auftragshose #2
» Hose für Peter
» kurze Hose
» Bikini Unterteil ♥
» weiter am Weste-zu-Jacke Projekt.
 
Filme:

» Dumm und Dümmer – zum zweiten Mal
» Dead Woman
» Super

 
Serien:

» Unsere Kleine Farm
» Despaired Housewifes
» CSI
» und den ganzen neuen Scheiß auf ProSieben.


 
Gekauft:

» Kopfhörer.
» Ösen, Ösenzange, Stoff (vom Stoffmarkt in Dresden)
» Drehmel ♥
» Nudelmaschine
» einmal Master Semester #2 für 140 Euro.



 
im realen Leben:

» Baden, Baden, Baden.
» Grillen, Grillen, Grillen.
» Spielen, Spielen, Spielen.
» Nähen, Nähen, Nähen.

 
nächsten Monat:

» Sommer-To-Do Liste abarbeiten.
» Uniabgaben beenden.
» Gewerbe anmelden gehen
» nähen, nähen, nähen.
» wieder anfangen Sport zu machen