hauptsächlich Badespass.

Anders als ich es geplant hatte, bin ich letzte Woche doch nach Hause gefahren um wundervolle Dinge zu tun. Leider ist das Wochenende viel zu schnell vorbei gegangen.

Jetzt habe ich hingegen am ganzen Körper Muskelkater und Lust auf nichts. Könnte vielleicht daran liegen, dass ich gestern wie eine Irre geputzt habe. Stolze zwei Stunden. Die Drecksituation hier in der Wohnung war einfach nicht mehr tragbar. Wieso bemerkt sowas keiner außer mir? Dann war es jedenfalls wieder sauber. Mir wurde sogar gesagt, dass ich etwas gut hätte. YAY.

Heute bemerkte ich, dass mein Nutellaglas (welches schon der Ersatz von einem leergefutterten Glas war) weg ist. Immer wenn ich Nutella essen will passiert sowas. Das ist jetzt sogar schon das dritte Mal: Nummer 1, Nummer 2. Aber dank Lulus netter Erinnerung habe ich jetzt auch gar keine Lust mehr auf Nutella. xD

Das letzte Wochenende war hingegen wesentlich erfreulicher als die Nutellageschichte. Ich bin sogar schon am Donnerstag nach Hause gefahren, obwohl Peter erst am Freitag aus dem Studio zurück kommen konnte. Ich hab es mir einfach im Haus meiner Eltern gemütlich gemacht und mit meiner Schwester Fußball geguckt.
Den Freitag habe ich richtig friedlich und enspannt verbracht: Früh hatte ich etwas für die Uni gemacht (während ich das perfekte Dinner angeguck habe) und den Nachmittag habe ich wundervoll mit Lulu einen Kuchen gebacken, waren shoppen und haben das Bergstadtfest erkundet. Das war toll. Der Kuchen war sogar richtig gelungen, obwohl wir nur zwei Schmandbecher statt vier in den Pudding für die Deckschicht packen konnten… Vier Schmandbecher… mit zweien hat der Pudding ja schon nach nichts geschmeckt.


Am Samstag fing es gegen früh um sechs an richtig heftig zu schütten. Ich glaube es hat sogar gehagelt. Das hat mir ordentlich die Laune verdorben, weil es eigentlich geplant war (mit einem Orka und einem Delfin namens Norman) baden zu gehen. Zum Glück hatte der Wettergott erbarmen mit unseren Plänen und wir konnten zwei Stunden (oder so) an einem See verbringen. Am Ende wollte ich mich nur ungern von meinem Orka trennen.
Abends waren wir dann auf dem Bergstadtfest und ich hab einige Freunde wieder getroffen und das war toll. Außerdem habe ich mir die Füße platt gelaufen, zu viel gegessen und wir sind zum Entschluss gekommen, dass Feuerwerke doch irgendwie langweilig sind.



Sonntag hat Italien verloren und der Baumstrietzelmann hatte wieder viel zu zeitig zu. Ich hatte doch schon am Vortag keinen bekommen. NOIIIIIN!!!! Demnach war nicht nur das Wetter trist. Achso und ich hatte dank Lothar Mathäus und dem Sauerkraut vom Vortag einen sehr langen und heftigen Lachanfall (30min ?!).

Bevor ich es vergesse! Ich hab mich bei Kleiderkreisel für das Blogdingens beworben… Ich weiß, dass ich zu unhip bin um ganz vorn bei dem Voting dabei zu sein, aber ich möchte nicht nur mit zwei Stimmen da stehen. Bitte helft mir, damit es wenigstens drei werden. :D Wäre voll WAHNSINNIG!!