See You Later, Alligator ehhh January!

Ich schäme mich irgendwie… aber irgendwie auch nicht. Mein guter Laptop liegt halt immernoch auf der Intensivstation. Das Traurigste daran ist, dass keine passenden Spendeeinzelteile in der Datenbank für ihn zu finden sind. Demnach wird diese Blog-Dürre noch ein bisschen anhalten – außer ich okkupiere noch ein bisschen extremer Peters Zweitrechner.

Trotzdem war es ein schöner Monat. Ich hatte Geburtstag, ich bin Bachelor geworden und ich lag im Krankenhaus. YIPPIEH!

 
Liebslings Posts:


» Stoffverwertung deluxe! (und ihr solltet euch schämen… es hat mich keiner auf meinen Tippfehler hingewiesen… tz tz)


» FREIHEIT!

 
Genäht:

» Ringel / Reste / Lieblings Pullover
» Hosen – zwar nur bearbeitet aber immerhin.

 
Filme:

» Monster vs. Aliens
» Stiefbrüder – sauber!
» litte Nicky

 
Serien:

» Jungle Camp – den RTL Kram und zwar nur wegen Vincent Raven.
» Akte X
» CSI, Criminal Intent und andere Serien im TV

 
Gekauft:

» Stoff – sehr sehr viel Stoff. Sagen wir es mal so: Weihnachts und Geburtstagsgeld ist nicht mehr.
» Plastisol Siebdruckfarben (schwarz und weiß) + Terpentinersatz
» USB’s, Stifte, Kurvenlineal & Reißverschlüsse

 
im realen Leben:

» Bachelorarbeit wurde verteidigt = ich bin BACHELOR OF FINE ARTS (bizarr)
» meine Nähmaschine mag mich manchmal nicht so sehr wie ich sie. Das ist traurig.
» ich bin mein eigener Friday Fail geworden… dazu später mehr.

 
nächsten Monat:

» öfter zum Telefonhörer greifen.
» To Do Listen abarbeiten
» Sport
» produktiver arbeiten
» definitiv mehr Einträge veröffentlichen