Sabaton.

Mal sehen, ob ich eine Reihe an Blogeinträgen mache über die Bands die zum BYH kommen. Ich glaube, da ich mich kenne, werde ich das nicht durchhalten. Man kann es aber mal versuchen.

Los gehts mit Sabaton(Myspace). Die Band habe ich letztes Jahr auf dem Legacy kennen gelernt und war total begeistert. Die Krone setzte dem Ganzen aber der Stick, den ich gefangen hatte, auf. Standesgemäß wurde der auch zur Autogrammstunde getragen. Irgendwie waren alle neidisch auf mich. Hehe.

Eines der bekanntesten Lieder ist Primo Victoria in dem es um den D-Day geht. Sabaton singt eh gern über Kriegsgeschehen außerdem weiß ich jetzt ganz genau wann der D-Day war. Man sollte zu allen geschichtlichen Daten so ein Lied verfassen. Mir würde das extrem helfen.

Das nächste Video, was man noch zeigen kann, ohne irgendwelche Kriegsausschnitte zu publizieren ist das hier. Auch sehr bekannt. Übrigens geht hier auch wieder um den zweiten Weltkrieg, da im Text Berlin brennt.

Klingt alles sehr pervers, was ich hier schreibe aber hiermit verherrlich ich keines falls den zweiten WK!