gameboy, lunch & candles.

Da wollte ich heute tatsächlich einen Film von Müller abholen, den ich Dienstag abgegeben hatte ABER er war nicht da. Die Verkäuferin meinte, sie hätten Stress wegen Ostern. JAAA KLAAR! Na aber mal wirklich. Dieses Fotoregal war total leer. Wenn es total überfüllt gewesen wäre, hätte ich das verstanden… Wer läss heutzutage außer mir und paar Rentern dort Filme entwickeln?
Das Einzigste was stressig für die ist, ist, dass die Verkäuferinnen ab und zu mal ihren Traumkörper in Bewegung setzen müssen um die Süßigkeitenregale mit den Schokohasen wieder aufzufüllen. Außderdem mag ich, dass die den After Eight Osterhasen wieder in das Regal legen. Was schenk ich denn sonst meinem Vater? Sonst muss ich wieder in meine T(h?)rash-Geschenke-Wundertüte greifen (die gibt es nicht, leider).

Peter wird mich übrigens jetzt hassen, weil ich das Foto hier hochgeladen habe XD.. Da verliert er gerade beim Gameboyspielen. Wahrscheinlich ist ein Schlumpf in die Glühende Lava gefallen. Wer weiß.

Außerdem, für alle, denen ich das noch nicht gesagt habe: Ich fotografiere mein Essen. Zwar nur das Mittag und Abendbrot (früh bin ich noch zu verpeilt) aber ich freu mich dran. Kalorien werden deswegen trotzdem nicht gezählt, denn eine Tortelini-Packung bei mit für 4 Mahlzeiten reicht und das sagt doch viel aus, oder? Skinni ist ja jetzt eh „out“, weil das die Gala sagt.