I baked a cake for me & myself!

Zu jedem anständigen Geburtstag gibts einen Kuchen und da ich gestern keine Zeit zum backen hatte (aus welchen Gründen auch immer) hab ich heute Hand angelegt. Herausgekommen ist ein superleckerer luftiglockerer Kalorienbomber.

Beim Versuch weiße Schokolade drauf zu packen ist die gute verklumpt. Deswegen musste ich aus Gründen der Ästhetik noch eine Schicht Nutella drauf machen!! YEAH!
Zum Glück zählt bei mir nicht das äußere, sonst wär der Kuchen ungenießbar.

Und noch einwas erfreuliches für heute: Ich bin fast fertig mit meinen Portfolio. Das heißt, dass ich bald Geldverdienen kann und eine Abschlussaufgabe weniger im März machen muss.