Yesterdaaaay

Wie angekündigt: Es ging gestern rund. Kaum waren meine Großeltern da, wusste niemand was man mit denen reden sollte. Die Geschenke von ihnen waren auch noch mal eine Zugabe des „Guten“. Meine Mutter hat ein Honigduschbad bekommen, welches blau ist und nach Opa riecht und mein Vater einen Fruchtlikör.. für den alten Säufer.. Mein Gott, kennen die uns gut..
Sonst war’s gestern eigentlich ganz toll, vor allem nachdem meine Großeltern weg waren. Dann haben wir noch ein bisschen geredet und ich wurde von Peter abgeholt, damit ich noch seinen Schwestern meine Geschenke geben konnte.

Ich hab extrem viel Zeug bekommen, was ich nicht erwartet hatte. Das Beste ist natürlich, dass Peters Mutti mir ihre Nähmaschine vollständig geschenkt hat. Momentan hatte ich die nur als Dauerleihgabe zur Nutzung bekommen!!!! Toll, Toll, Toll!!!!

Ehm und jetzt geht s zu Großeltern #2 und zum Rest der proletarischen Familie. Ein Glück versteh ich mich super mit meinem gleichaltrigen Cousin.